AR/VR Collaboration ermöglicht „Engineering von überall“

Zurück

Mit dem Produkt AR/VR Collaboration macht die EDAG Group „Engineering von überall“ möglich. Durch die Verknüpfung von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) mit Planungs- und Engineering-Tools können Ingenieure von jedem Ort der Welt virtuell an Produktionsprozessen von Planung bis Wartung teilnehmen. Die Vorteile in Sachen Effizienz und Nachhaltigkeit sind vor allem bei globalen Unternehmen groß.

Da sich die Teilnehmer von jedem Ort und zu jeder Zeit in die virtuelle Arbeitsumgebung einklinken können, gehören mit der AR/VR Collaboration hohe Reisezeiten und -kosten der Vergangenheit an. Nicht mehr durchgeführte Reisen verbessert gleichzeitig auch den CO2-Footprint und die Work-Life-Balance. Weiterhin macht sie den Job des Planungs- und Entwicklungsingenieur für Digital Natives und Technikfreaks spannender.

weitere Informationen

Seite teilen:

Edag Weltweit