SCALEbase: Skalierbare Bodengruppe hilft bei Elektroauto-Revolution

Zurück

Eine von der EDAG Group entwickelte skalierbare Bodengruppe unterstützt Automobilhersteller beim Wandel zur Elektro-Mobilität. Bei SCALEbase ist lediglich der Abstand zwischen Vorderrad und Fersenpunkt des E-Fahrzeugs fest definiert. Alle anderen Längenmaße und die Breite können dank einer profilintensiven Stahlbauweise variabel gestaltet werden. Das ermöglicht es, die Elektrofahrzeug-Bodengruppe auf nahezu alle E-Autos der Mittelklasse und Oberklasse flexibel zu skalieren.

Gleichzeitig werden die jeweils lokalen Anforderungen der Automobil-Firmen an das Fahrzeug hinsichtlich der Konzeption, Auslegung, Konstruktion und Fabrikplanung berücksichtigt. Ein weiterer Clou: SCALEbase bietet eine ideale Strukturintegration von Batteriesystemen, die zudem alle Crash-Anforderungen erfüllt. Insgesamt können Hersteller mindestens 3-4 Monate Entwicklungszeit und signifikant Budget einsparen.

Seite teilen:

Edag Weltweit