Next Generation Spaceframe 2.0

Zurück

EDAG, Constellium und Siemens Industry Software haben in Kooperation mit Fraunhofer IAPT, ConceptLaser und BLM eine Space-Frame-Technologie 2.0 entwickelt und demonstriert.
Der Demonstrator zeigt, wie eine durchgängige Engineering Datenprozesskette sowohl für die additive Fertigung als auch für die Entwicklung von lastpfadoptimierten Aluminiumstrangpressprofilen eine ultra-flexible Leichtbau-Produktion für punktgenau laststufengerecht ausgelegte Karosserien realisiert werden könnte und die time-to-market reduziert werden kann.

Seite teilen:

Edag Weltweit