News-Detail

13.12.2016

EDAG Engineering Group AG: Erwerb weiterer Aktien durch ATON

DGAP-News: EDAG Engineering Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges

13.12.2016 / 09:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News


EDAG Engineering Group AG:
Erwerb weiterer Aktien durch ATON

Arbon, 13. Dezember 2016. Die EDAG Engineering Group AG (EDAG), ISIN CH0303692047, wurde heute von ihrem Aktionär ATON unterrichtet, dass dieser in einem außerbörslichen Geschäft weitere 483.757 EDAG-Aktien erworben hat.
ATON hat EDAG außerdem informiert, dass sie bis auf Weiteres beabsichtigt, das am 23. August 2016 mitgeteilte Programm zum Ankauf von EDAG-Aktien zu den seinerzeit kommunizierten Bedingungen fortzusetzen. Die jetzt erworbenen 483.757 EDAG-Aktien sollen auf die maximale Zahl der im Programm angekauften EDAG-Aktien keine Anrechnung finden.


Über EDAG

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Car-IT sowie neue Produktionstechnologien.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Kernumsatz von 722 Millionen Euro und ein bereinigtes Kern-EBIT von 72,9 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte EDAG 8.139 Mitarbeiter (einschließlich Auszubildenden) in 19 Ländern.


Kontakt:

Investor Relations
Sebastian Lehmann
Leiter Investor Relations
Telefon:+49 (0) 611- 7375 168
Mail: ir@edag-group.ag
ir.edag.de



13.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Edag Weltweit