Ein vielseitiger Leichtbau-Füllstoff

Zurück

EDAG präsentiert gemeinsam mit dem Multitechnologiekonzern 3M auf der IAA eine neue Zutat für ein innovatives Leichtbaurezept: Je nach Füllgrad und Formulierung lässt sich das Gewicht von Kunststoffsystemen um bis zu 30 % reduzieren. Auf der IAA zeigten EDAG und 3M eine Türverkleidung mit neuem Leichtbau-Compound, die unterstreicht, dass der neue Füllstoff des Innovationsunternehmens Kunststoff-Compounds nicht nur leichter macht, sondern gleichzeitig die technischen Anforderungen der Automobilhersteller und Zulieferer gewährleistet.

Seite teilen:

Edag Weltweit