Pressmeldung

Erneut Top!

EDAG wurde zum 12. Mal als „Top Employer“ in der Kataegorie Ingenieure ausgezeichnet!

Die EDAG Engineering GmbH wurde erneut als Top Arbeitgeber für ihr ausgezeichnetes Personalmanagement am 12.2.2019 in Düsseldorf ausgezeichnet. Bereits zum zwölften Mal in Folge bestätigt die unabhängige Jury des „Top Employers Institute“ dem Wiesbadener Entwicklungsdienstleister herausragende Arbeitsbeding-ungen und honoriert die Mitarbeiterorientierung. Die EDAG Gruppe wurde auch in diesem Jahr erneut in der Kategorie „Ingenieure“ als „Top Employer“ ausgezeichnet.

„Ein exzellentes Ergebnis, über das wir uns sehr freuen. Diese erneute Auszeichnung ist eine sichtbare Bestätigung unserer kontinuierlichen Arbeit und unserer Qualität im Personalmanagement. Die permanente Investition z.B. in Weiterbildungsangebote, Karriere- oder Mentorenprogramme bis hin zum betrieblichen Gesundheitsmanagement ist für uns extrem wichtig, um unsere Attraktivität als Arbeitgeber auf einem hohen Level zu halten. Für potentielle Bewerber, aber im besonderen Maß auch für unsere Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter“, unterstreicht Holger Merz, COO der EDAG Gruppe.

Insgesamt haben in diesem Jahr bundesweit 152 Unternehmen beim Top Employer Wettbewerb teilgenommen – darunter 19 zertifizierte Teilnehmer in der Kategorie „Ingenieure“. Die Unternehmen unterliegen einem einheitlichen Validierungsprozess. Dabei werden Talentstrategie, Ausbildung, Training, Entwicklung und Unternehmenskultur der teilnehmenden Firmen beurteilt

„Wir wissen, dass auf dem heutigen Bewerbermarkt die tatsächlich gelebte Arbeitskultur sowie die Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Unternehmen zählen. Mit vielfälti-gen Weiterbildungsprogrammen und zahlreichen Mitarbeiterangeboten, die auf unsere Zielgruppen abgestimmt sind, werden wir diesem Anspruch gerecht. Auch das starke Engagement in der Ausbildung sehen wir als wichtige Komponente unserer erfolgrei-chen Personalarbeit an. Die jährliche objektive Beurteilung unserer Programme ist des-halb für uns besonders wertvoll“, erläutert Birthe Kristin Kuhlenbeck, Leiterin Recruiting.

Die EDAG Gruppe setzt weiter auf Wachstum und sucht dafür die besten Mitarbeiter – insbesondere für die automobilen Zukunftsthemen im Bereich Elektrik/Elektronik, Digitalisierung, alternative Antriebe oder für die Software/App-Entwicklung

Als Entwicklungspartner für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen bietet EDAG Ingenieurinnen und Ingenieuren eine Vielfalt an Perspektiven für ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Die Kombination aus zahlreichen renommierten Kunden und internationalen Standorten macht EDAG für Einsteiger und Berufserfahrene gleichermaßen zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in der Automobilbranche


Über EDAG
EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwick-lung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Car-IT, integrale Sicherheit sowie neue Produktionstechnologien.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 717 Millionen Euro und ein bereinigtes EBIT von 32,6 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte EDAG 8.404 Mitarbeiter (einschließlich Auszubildende) in 19 Ländern.


Über das Top Employers Institute
Das Top Employers Institute zertifiziert weltweit Arbeitgeber, die exzellente Bedingungen für ihre Mitarbeiter bereitstel-len und so dafür Sorge tragen, dass diese sich stetig weiterentwickeln – sowohl beruflich als auch persönlich. Das vormals unter dem Namen CRF Institute bekannte Zertifizierungsunternehmen zeichnet bereits seit 1991 weltweit Top Arbeitgeber


Methodik
Die Methodologie aller Top Employers Zertifizierungsprogramme ist objektiv und faktenbasiert. 1. Verantwortliche der Unternehmen füllen den von führenden internationalen HR-Experten entwickelten Top Emplo-yers HR Best Practices Fragenkatalog innerhalb einer sicheren Online-Umgebung aus. Dieser umfasst bis zu 585 Einzelkriterien der Personalarbeit, wobei je nach Kriterium auch erfasst werden kann, in welchem Maß die Angebote innerhalb unternehmenseigener Richtlinien verankert sind und wie die Nutzung und der Erfolg der Angebote erfasst und ausgewertet werden.
 

2. Im Anschluss an die Übermittlung des vollständig ausgefüllten und mit Belegen untermauerten Top Employers HR Best Practices Fragenkatalog führt das Top Employers Institute eine Vielzahl fest definierter Validierungs- sowie Auditierungsstufen durch. In Teilen geschieht dies vor Ort. Bestimmte Stufen werden durch eine externe Wirt-schaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt.

Die Listen aller aktuell zertifizierten Top Arbeitgeber sind online abrufbar unter http://www.top-employers.com

Sie haben noch Rückfragen oder benötigen weitere Informationen?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Christoph Horvath 
Pressesprecher der EDAG 
Telefon: +49 (0) 661- 6000 570 
Mobil: +49 (0) 171- 8765 310 65205 
Mail: christoph.horvath@edag.com 

Hauptsitz
EDAG Engineering GmbH
Kreuzberger Ring 40
65205 Wiesbaden
www.edag.de

Edag Weltweit