Agiles Projektmanagement

Zurück

SCRUM beschreibt einen agilen Prozess, bei dem das Team in kurzen Abständen (meist täglich) zusammenkommt, den Arbeitsfortschritt bespricht und sich austauscht. Auch der Input von der Community wird mehrfach am Tag gesichtet und bewertet. Wir können die neuen Anforderungen und Ideen aus unserem Team oder auch aus der Community in kürzeren Abständen aufnehmen, in kleine Arbeitspakete – sogenannte Sprints – zusammenfassen, priorisieren und einarbeiten. Gerade in der Konzeptphase für ein radikal neues Fahrzeug- und Mobilitätskonzept wie #collectivio, das vor allem auf den unmittelbaren Input der späteren Nutzer angewiesen ist, ist SCRUM genau der richtige Ansatz. Er zeigt auf, wie auch der Engineering-Prozess in Zukunft besser werden kann. 

Seite teilen:

Edag Weltweit